Kategorien
Archiv

picobello

Auch der Picobello Aktionstag 2021 musste leider coronabedingt abgesagt werden. In den saarländischen Gemeinden hat sich damit die Situation in Sachen „wildem Müll“ weiter verschlechtert. Mit dem Ausfall der Picobello-Tage 2020 und 2021 fehlen umgerechnet rund 200.000 – 250.000 ehrenamtliche Stunden, in denen Müll eingesammelt wurde.
Hier gibt es vom evs nun Anregungen für Gemeinden:


• Einzelpersonen und Familien können jederzeit Müll sammeln
Vielleicht kann ein Abtransport des gesammelten Mülls organisiert werden. Das kann absolut konform zu den aktuellen Corona-Präventionsmaßnahmen und den geltendem Abstandsregeln gemacht werden. Die Müllweg-App (www.muell-weg.de) ist hierfür sehr hilfreich und funktioniert im ganzen Bundesgebiet für das Melden von wildem Müll, aber auch für gesammelten Müll.


• In vielen Orten im Saarland entstehen gerade lokale Cleanup-Initiativen, denen man sich anschließen kann. Derzeit
sind schon 14 Initiativen im Saarland aktiv. Dort wo es noch keine Initiative gibt, kann diese einfach gegründet werden.
Wir würden uns daher freuen, wenn sich möglichst viele Familien, Vereine oder Einzelpersonen für eine solche Initiative melden würden und wir gemeinsam einen Weg finden können unseren Ort ein Stück sauberer zu halten. Wir schlagen als Termin hierfür Samstag, den 27.03.2021 vor. Bitte teilen Sie kurzfristig mit wer, wo in Felsberg und Umgebung an diesem Tag Müll einsammeln würde. Unser Ortsvorsteher Alois Thilmont werde die verschiedenen Gruppen dann zusammenführen und einen Einsatzplan erstellen.


Der gesammelte Müll kann dann entweder auf dem Schulhof abgestellt oder an einem vereinbarten Ort abgeholt werden.
Anmeldung unter 06837-909526 oder per Mail an ortsvorsteher@felsberg-saar.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.